ADUG Aktuell

24.01.2019

Gesicherte Qualität: ADUG erhält erneut GQA-Prüfsiegel

Bis Dezember 2021 darf die ADUG nun weiter das Gütesiegel der Gesellschaft für Qualität im Arbeitsschutz (GQA) führen. Es garantiert unseren Kunden, dass die ADUG „alle personellen, fachlichen, sachlichen und organisatorischen Voraussetzungen“ erfüllt, die die GQA an Dienstleister im Arbeitsschutz stellt.

Seit Bestehen setzt die ADUG auf das GQA-Prüfsiegel. Es ist für den „auf sichere Arbeitswelten“ spezialisierte Dienstleister, ein Beleg für den transparenten und verantwortungsvollen Umgang mit den Sicherheits- und Gesungheitsthemen.

„Im Dezember 2018 wurden wir erneut überprüft. Eine Güteprüfung in regelmäßigen Abständen ermöglicht den neutralen Blick von außen. Und das fördert gleichzeitig den selbstkritischen Blick auf eigene Abläufe und Prozesse“, weiß Thomas Leuschner, Geschäftsführer ADUG, die Pluspunkte einer solchen Prüfung zu schätzen. Zumal sich die ADUG über ihre Mitarbeiter auch im VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit, der Dachorganisation der GQA engagiert. Hier ist Thomas Leuschner überzeugt: „In der Prüfung stellen wir uns den Auditoren und profitieren somit zudem für unsere Kunden aus den Erkenntnissen dieses systematischen Vorgehens.“ Ein Einsatz, der sich lohnt. „Wir wissen um die Wirksamkeit eines gelebten Arbeits- und Umweltschutzes.“

Mehr zu unserem Qualitätsmanagement lesen Sie auch unter Über uns/Unser Profil